W

Stammtisch Februar 2017

 

Alt werden, am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, Freude geben und haben sind Wünsche unserer Generation. Doch das Leben kann sich durch eine plötzliche Krankheit in einer Minute verändern. Es kann ein Pflegefall eintreten, der Hilflosigkeit mit sich bringt.

Erfreulich, dass die Hansestadt Rostock 2011 2 Pflegestützpunkte eingerichtet hat, deren Mitarbeiter in den Sprechstunden Ratlosen Hilfe anbieten bezüglich Pflegedienste, Aufrechterhaltung des Lebens im eigenen Haushalt, Ausfüllen von Formularen und mehr.

 

Erfreulich, dass Frau Klinzig vom Pflegestützpunkt Lütten-Klein der Einladung von Herrn Birkholz folgte und uns beim Seniorenstammtisch am 01.03. Auskunft über ihre Arbeit gab.Viele Fragen wurden gestellt.und fachkundig beantwortet.

Erste wichtige Aufgabe im Leben bei Mündigkeit: Ausstellen einer Vorsorgevollmacht. Im schlimmsten Fall kann ein staatlicher Bevollmächtigter eingesetzt werden, die Angehörigen haben kein Mitspracherecht und der Beauftragte ist kostenpflichtig.

Neben der ärztlichen Versorgung ist ein täglicher Plegedienst notwendig. Viele Hilfsmittel, die das Leben erleichtern sind im Angebot, doch oft nicht bekannt. Zu diesen Fragen und auch beim Ausfüllen der Formulare stehen die Mitarbeiter zur Verfügung. Auf Wunsch ist auch ein Hausbesuch möglich. Umbauten in der Wohnung, die das Leben erleichtern wie z. Bsp. Bad, Lift ect.. Umbauten werden bis zu € 4..000.00 von der Kasse gestützt. Eine Beratung über die Arbeit der Pfleger und auch über die Abrechnung ist möglich.

Ein Pflegeheim wird nach persönlichem Anspruch ausgewählt.

 

Für die vielen Hinweise wurde Frau Klinzig mit einem Blumenstrauß gedankt.

Dank auch unserem Sozialwesen und allen Mitarbeitern im Gesundheitswesen.

ebsite-Titel

Aus unserem Kreise gab Frau Dr. Riething noch wichtige Hinweise auf eine gesunde Ernährung.

Die Forschung  kommt manchmal zu neuen Erkentnnissen.

Faustregel ist: Alles ist erlaubt, doch in Maßen. Wichtig ist dabei mindestens 1 x in der Woche ein Fischgericht , ein Fleischgericht in eigener Zubereitung.

 

Also, dann ein " Prosit " auf viel  Lebensglück, positives Denken und -

Lachen hält gesund!

 

Gerda Brandt

  • Twitter Clean
  • w-facebook
  • w-youtube
  • w-flickr
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now